News
  • Veranstaltungen
  • Archiv
  • Hauptversammlung TV Treffelhausen 20.04.2018
    Die Hauptversammlung des TV Treffelhausen fand am vergangenen Freitag, den 20. April 2018 im Clubhaus des TVT statt. Vorstand Joachim Brien begrüßte die anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste und stellte fest, dass satzungsgemäß und termingerecht eingeladen und die Tagesordnung rechtzeitig bekannt gegeben wurde. Nachdem sich die Versammlung erhob, um den verstorbenen Vereinsmitgliedern  zu gedenken (seit der letzten Hauptversammlung verstarben Claudia Frey, Günther Friedel, Daniel Sykora, Georg Ritz, Bruno Bulling, Kurt Kaiser, Siegfried Vesenmaier, Hans Klaus und Alois Fuchs), trug Joachim Brien seinen Jahresbericht vor: Er ging kurz auf die Mitgliederzahl ein, die aktuell bei 848 liegt und im Vergleich zum Vorjahr leicht gefallen ist. Dann berichtete er über Veranstaltungen und Aktivitäten, die im abgelaufenen Vereinsjahr durchgeführt wurden (z.B. Vereinsparade, Kugelstoßmeeting, Weihnachtsfeier und noch weitere) und zeigte einige Fotos davon. Er berichtete von der Arbeit im Ausschuß von den Anschaffungen des Vereins, von der Kooperation mit der Schule und dem Kindergarten und dem Clubhaus. Im Anschluss blickte er auf die Veranstaltungen, die im Jahr 2018 abgehalten werden – z.B. das Gaukindertreffen am 8. Juli - bzw. schon stattgefunden haben (Vereinsparade und Kinderfasching). Am Ende seines Berichts dankte Joachim Brien allen, die den Verein in jeglicher Weise unterstützt haben. Danach stellte die Kassiererin Heidi Vesenmaier die Einnahmen und Ausgaben des Vereins gegenüber. Die Berichte des Schriftführers, der Abteilungsleiter und der Vorsitzenden des Fördervereins sowie der SG LTB lagen in schriftlicher Form vor und wurden nicht verlesen, stattdessen zeigte Joachim Brien noch ein paar Bilder aus verschiedenen Abteilungen. Die Entlastung der Vorstandschaft, der Kassiererin und der Abteilungsleiter erfolgte jeweils einstimmig. Nach einer kurzen Pause standen Ehrungen auf dem Programm: Für 25jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Erich Auwärter, Oliver Rapp, Hartmut Geiger, Manfred Haus, Jochen Krause, Sandra Müller, Alfred Niedermaier, Andrea Knoblauch, Günther Pohl, Petra Pohl, Doris Traa, Werner Vesenmaier und Dieter Vogt. Für 40jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Hedwig Armbrust-Lang, Kurt Lang, Gabi Ritz-Lang, Alfred Geiger, Anne Haarer, Gerd Haarer, Evelyn Kaiser, Rolf Klaus, Thomas Krieg, Angelika Küchle, Marie-Luise Lang, Anneliese Friedel und Waltraut Vesenmaier. Für 50jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Gisela Fuchs und Bernd Schleicher. Für 60jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Bernhard Fischer, Josef Kneissle und Reinhold Schleicher. Für 70jährige Vereinszugehörigkeit wurde geehrt: Franz Traa. Danach folgten die Neuwahlen. Folgende Personen wurden gewählt: Vorstand: Joachim Brien, Schriftführer: Stefan Müller, Oberturnwart: Peter Aigner, Pressewart: Armin Gold, Abteilungsleiter Handball: Martin Weinbuch (Stellvertreter Wolfgang Schindler), Vorsitzender SG LTB: Frank Ziller (Stellvertreter Jürgen Nagel), Abteilungsleiter Tennis: Markus Gebhard (Stellvertreter Oliver Riek, Tennis Jugendleiterin Grazia Perkuhn), Abteilungsleiter Tischtennis: Michael Dukat, Abteilungsleiter Männerturnen: Karl Gerst, Abteilungsleiterin Frauenturnen: Manuela Nagel, Kulturwart: Anke Biegert, Versicherungswart: Uwe Binder, Datenschutzbeauftragter: Hans Nägele, Wirtschaftsführer: unbesetzt, Vorsitzender Förderverein: Uwe Binder, Fahnenabordnung: Anton Vesenmaier, Alfred Geiger, Lorenz Gärtner, Bernd Bulling, Walter Häderle, Hans Nägele, Ausschußmitglieder: Markus Bulling, Uwe Zwicker, Wolfgang Schindler, Kassenprüfer: Alfred Lokay, Hans Nägele, Hans Mühlberger. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Unter Punkt Verschiedenes bedankte sich Ortsvorsteher Erwin Lang für die Vereinsarbeit, insbesondere im Jugendbereich. Nachdem keine Fragen offen geblieben sind, endete die harmonisch verlaufende Hauptversammlung um 21:20 Uhr.

    Auf dem Bild von links: 2. Vorsitzender Oliver Riek, Franz Traa (70 Jahre Vereinszugehörigkeit), 1. Vorsitzender Joachim Brien


    Rückblick TVT Vereinsparade
    Bunt, abwechslungsreich und sehr unterhaltsam – so könnte man die Faschingsparade des TV Treffelhausen am vergangenen Samstag zusammen-fassen. Über 100 Akteure – allesamt aus den eigenen Reihen und Abteilungen -  zauberten in der Roggentalhalle ein knapp 3-stündiges fernsehreifes Faschingsprogramm auf die Bühne.
    Confrencier Martin Weinbuch läutete um kurz nach Acht den Abend ein und bat im Anschluß alle drei Tanzgarden des TVT auf die Bühne. Mit dem Eröffnungstanz „Reise um die Welt“ heizten die Mädels mit fetzigen Tänzen aus verschiedenen Ländern wie Russland, Spanien, Indien die Stimmung an und durften erst nach tosendem Applaus sowie einer Zugabe die Bühne wieder verlassen.
    Die Handbäller hatten sich zu Ihrer Personalnot einiges einfallen lassen. Sie nahmen das Verletzungspech und ihren leidgetragenen Trainer gewaltig auf die Schippe. Der Coach versuchte vergeblich per Telefon ehemalige Spieler zu aktivieren – welches mit bunten Bildern und Szenen sowie Musik- und Tanzeinlagen untermalt wurde.
    In blauen Matrosenkostümen zeigte dann die Tanzgarde Blue Fascination mit einem Santiano-Medley „Fernweh auf den Meeren“ ihr Können. Die Mädels – unter der Leitung von Moni Barth und Karin Rupp - bewiesen einmal mehr ihre Klasse und bekamen lang anhaltenden Applaus.
    In aller Munde ist aktuell der Video-Beweis in der Bundesliga – diesen nahm auch ein Schiedsrichter (Dieter Nave) als Leitfaden für seine Büttenrede. Ob die Trainersituation beim VFB Stuttgart bis hin zur anstehenden Bürgermeisterwahl in Böhmenkirch oder den leidigen Erdrutsch im Roggental mit Sperrung und dessen Schwierigkeiten bei der Beseitigung – viele Themen wurden in Reime gefasst und gezielt durch den Kakao gezogen.
    Die jungen Mädels der Jugend Aerobic Gruppe (unter der Leitung von Anke Biegert) zeigten dann als Steppin´ Girls einen rhytmischen Tanz mit Stuhl zur Musik „Bulesque“. Choregrafisch und optisch toll abgestimmt und mit einer Zugabe wurden die Teenies dann von der Bühne gelassen.
    DJ Jody ließ dann in einer kurzen Programmpause die Stimmung mit Tanz und Gesang hochkochen – ehe dann im Anschluß die Tanzgarde des TVT unter der Leitung von Lisa Nagel und Carina Fuchs mit einem fetzigen Tanz zu einem „Rockmix“ über die Bühne wirbelten und mit sehr viel Applaus und einer Zugabe belohnt wurden. 
    Eine Grand Dame (Angelika Küchle) berichtete dann in launischen Versen von ihren Essensvorlieben ihren Gefühls-schwankungen rund um das Thema Diät und Abnehmen.
    Mit einem besonderen Highlight und Schmankerl warteten dann die Männerturner auf. Sie hatten die Bühne als Baustelle eingerichtet und zeigten mit Helm und Bauklamotten die Tücken von diversen Gerätschaften auf und ließen viele unklare Vorgaben ihres Vorarbeiters in netten Szenen und Dialogen immer wieder scheitern. Die vier Männer vom Bau (Jürgen Nagel, Martin Eberhardt, Dietmar Huber und Oli Barth) brachten gekonnt die Halle zum Kochen und viele der Narren zu Tränen in den Augen vor Lachen.
    Den Höhepunkt des Abends bildeten dann wieder die Hopfgazellen des TVT. In diesem Jahr mit wunderschön abgestimmten Kostümen, einem tollen Bühnenbild sowie toller Choreographie zum Thema „Im Himmel ist die Hölle los“.In Engels- und Teufelskostümen mit klasse Licht- und Toneffekten untermalt schafften es die Frauen, die Halle zu verzaubern und zu beeindrucken. Nur mit einer Zugabe durften die Hopfgazellen die Bühne wieder freimachen. Confrencier Martin Weinbuch holte zum großen Finale nochmals alle Akteure auf die Bühne. Der Faschingssong „In Treffelhausen ist der Teufel los“ von DJ Jody bildete dann den Abschluß des offiziellen Programms – ehe dann im Anschluß bis in die Morgenstunden zu rockiger und fetziger Stimmungsmusik das Tanzbein geschwungen werden konnte.

    Bilder von der Vereinsparade


    TVT Vereinsfasching
    Am Samstag, den 3.Februar geht es in der Roggentalhalle mit der TVT Vereins-parade närrisch zur Sache. Wir haben auch in diesem Jahr ein sehr unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Büttenreden, tolle Tänze sowie viele Überraschungen. Beginn ist um 19.31 Uhr. Für fetzige Musik und gute Stimmung vor, während und nach dem Programm wird DJ Jody sorgen.
    Der Kartenvorverkauf ist angelaufen. Karten sind ab sofort bei Heidi Vesenmaier (Tel. 07332-4303) erhältlich. Sichern Sie sich heute schon Ihre Tickets für dieses Highlight.

    TVT Kinderfasching
    Am Rosenmontag den 12.Februar findet der Kinderfasching in der Roggentalhalle statt. Um 14.01 Uhr erfolgt der Startschuß zu einem närrischen Nachmittag für Klein und natürlich auch die Großen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


    Rückblick TVT-Weihnachtefeier 09.12.2017
    Eindrucksvoll, abwechslungsreich und besinnlich – so könnte man die Weihnachtsfeier des TV Treffelhausen in der Roggentalhalle vom vergangenen Samstag beschreiben. Gut besucht war schon die Nachmittagsveranstaltung, wo die Jüngsten des Vereins in netten Tanzvorführungen ihr Können zeigten. Das Kindertheater „In der Engelsbäckerei“ wurde von vielen Kindern im Grundschulalter mit netten Szenen vorgeführt – entsprechender Applaus war der Lohn für die tolle Darbietung. Zwischendurch wurde unter Gitarrenbegleitung einige Weihnachtslieder gesungen – ehe zum Abschluß des Nachmittags der Nikolaus samt Rupprecht einen Besuch mit vielen Geschenken abstattete.

    Die Abendveranstaltung begann mit zwei besinnlichen Liedvorträgen der Stubenmusiker (Andi und Hans Lang, Alfred Lokay und Hartmut Geiger) ehe Vorstand Joachim Brien in seinen Grußworten in kurzen Stichpunkten auf das abgeschlossene Vereinsjahr einging und den Blick auf das Jahr 2018 richtete. Nach dem Vorstand ließen die Stubenmusiker noch ein Lied folgen.
    Bunt und fetzig ging es dann mit dem Kinder- und Geräteturnen unter der Leitung von Gabi Grünholz weiter. Die Mädels und Jungs zeigten mit dem Flashmob einen rhytmischen Tanz, zu dem auch während der Zugabe die „Promis“ vom Ort mit auf die Bühne durften. Geturnt wurde dann auch bei verdunkelter Halle mit Schwarzlicht – es wurde viel Applaus für die tolle Vorführung gegeben. Nach den turnerischen Übungen gab es dann Ehrungen für verdiente Vereinsmitglieder und Verab-schiedungen für ausscheidende Übungsleiter. Zudem wurden für eine Vielzahl an Sportlerinnen und Sportler das Sportabzeichen 2017 verliehen. Abermals die Stubenmusiker – dieses Mal mit Unterstützung von jungen Sängerinnen aus dem Bereich Turnen – brachten anschließend mit drei Liedern eine weihnachtliche Stimmung in die Halle. Das Kindertheater „In der Engelsbäckerei“ kam auch abends wieder sehr gut – in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit der Grundschule Treffelhausen durchgeführt und organisiert. In diesem Zusammenhang bedankte sich Schulleiterin Simone Frank bei dem Verein und überreichte zugleich eine Kooperationsvereinbarung mit dem TV Treffelhausen für die Zukunft. Andi Lang und Julia Nagel erzeugten dann mit drei sehr emotionalen Liedern Gänsehautfeeling in der Roggentalhalle – lang anhaltender Applaus war dann der Lohn für die tolle Darbietung der Beiden. Den Höhepunkt des Abends bildete dann wieder die Theatergruppe des TVT, die mit dem Einakter „Das neugierige Schandmaul“ wieder die Lacher auf ihre Seite ziehen konnten. Mit der Verlosung der Hauptpreise der Tombola wurde dann der sehr stimmungsvolle Abend beendet.

    Bilder von der Weihnachtsfeier


    Einladung zur TVT Weihnachtsfeier am 09.12.2017
    Wir laden die Gesamtbevölkerung ganz herzlich zu unserer traditionellen Weihnachtsfeier am kommenden Samstag dem 9.Dezember in die Roggentalhalle ein. Wir haben wieder für alle Altersklassen und Generationen ein abwechslungs-reiches und interessantes Programm zusammengestellt. Wie auch in den vergangenen Jahren auch wird es wieder eine Nachmittagsveranstaltung für die Kinder geben – Beginn ist hier um 14.30 Uhr. Neben dem Kindertheater „In der Engelbäckerei“ werden unsere Jüngsten einige Aufführungen zeigen , dazu werden die Sportabzeichen 2017 verliehen und am Ende des Nachmittags wird der Nikolaus vorbeischauen.
    Die Abendveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Unser Bereich Kinderturnen und Geräteturnen wird wieder einige tolle Darbietungen zeigen. Fester Bestandteil der Abendveranstaltung sind mittlerweile unsere „Stubenmusiker“ die mit besinnlicher Musik auf die bevorstehenden Festtage einstimmen werden – mit ein paar besonderen „Schmankerln“ – lassen Sie sich überraschen. Neben dem Kindertheater wird abends unsere aktive Theatergruppe als Höhepunkt den Einakter „Das neugierige Schandmaul“ von Bernd Reuter aufführen. Natürlich halten wir für Sie nachmittags und abends eine reichhaltige Tombola bereit – am Ende der Abendveranstaltung werden dann noch sehr attraktive Hauptpreise verlost.
    Unser Bewirtungsteam hat für Sie nachmittags und abends ein sehr reichhaltiges Essensangebot zusammengestellt – wir würden uns freuen wenn Sie dies entsprechend auch annehmen und nutzen würden.
    Es ist einiges geboten bei unserer Weihnachtsfeier – lassen Sie sich den Termin nicht entgehen. Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch!

    TVT auf dem Weihnachtsmarkt
    Am Sonntag, den 10.Dezember wird der TVT wieder auf dem Böhmenkircher Weihnachtsmarkt vertreten sein. Im Angebot wird es Punsch und Glühwein sowie leckere Waffel- und Crepesvariationen geben. Besuchen Sie uns auf unserem Stand – wir freuen uns über Ihren Besuch


    Tombolasammlung
    Am Freitag, den 24. November 2017 werden ab 18 Uhr Sammler für die Tombola unterwegs sein. Es würden uns sehr freuen , wenn wir wieder dafür auf Ihre Gaben und Unterstützung zählen könnten. Im voraus schon an dieser Stelle ein „herzliches Vergelt´s Gott“.
    Die Weihnachtsfeier des TVT findet in diesem Jahr am Samstag, 9.Dezember in der Roggentalhalle statt. Genauere Infos hierzu folgen in den nächsten Wochen im Mitteilungsblatt und auf der Homepage.